Festmacherlehrgang gem. DGUV-Information 214-011


Die theoretischen und praktischen Inhalte basieren auf dem Rahmenlehrplan der „Fachkraft Hafenlogistik“, alle arbeitssicherheitsrelevanten Themen basieren auf der DGUV-Information 214-011, welche sich auf die ASR (technische Regeln für Arbeitsstätten) und die UVV (Unfallverhütungsvorschriften) beruft.

Kurse

Festmacher/-in helfen den Schiffen beim Anlegen und Vertäuen an der Kaimauer. Dieser Lehrgang ist einer der Qualifizierungsbausteine für berufliche Quereinsteiger/-innen sowie für Aushilfskräfte in Häfen.

Kosten

300€ pro Teilnehmer

Kursbeschreibung

 

  • Festmachereinrichtungen in den Häfen
  • Seemännisches Grundverständnis der wirkenden Kräfte
  • Umgang und Handhabung der Leinen und Tauwerke
  • Praktische Übungen mit Wurfleinen und Knoten
  • Liegeplatzvorbereitungen und Verholarbeiten
  • Kommunikation der Beteiligten
  • Gefahrenanalyse
  • Unfall und Erste Hilfe

Teilnehmerkreis

jeder

Voraussetzungen

keine

Dauer

16 Unterrichtseinheiten

(2-Tagesseminar)

Abschluss

Trägerzertifikat