Boat Landing & Crew Transfer

(17)

Es muss nicht immer ein großer Schritt sein – aber es ist ein sehr gefährlicher: Der Überstieg von einem sich mit dem Wind und den Wellen bewegenden Boot auf ein Offshore-Bauwerk ist nicht nur bei rauerer See ein Wagnis. Die sichere Zugänglichkeit der Anlagen auf hoher See beim Bau und während des Betriebs ist ein wichtiges Kriterium für den Erfolg eines Projekts. Der Begriff Boat Landing steht hier für viele unterschiedliche Überstiegsmöglichkeiten.

It doesn't always need to be a big step, but it can be a very dangerous one: transferring between a boat and an offshore structure in windy conditions and with high waves presents various challenges. The safe accessibility of facilities at sea during construction and/or operation is an important factor in the success of an offshore project. The term "Boat Landing" includes many different ways of making a safe transfer.

Kurse

Hinweise: Soweit nicht anders angegeben, ist die Sprache während der Trainings Deutsch. Eine Durchführung auf Englisch ist nach Absprache möglich. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Termine zum Boat Landing bieten wir auf Nachfrage an. Unser Service Office (Telefon: +49 381 202689-04, E-Mail: service@star-rostock.com) steht Ihnen hierfür gern zur Verfügung.

----

Please note: Unless otherwise stated, the course language is German. An English language course may be possible upon arrangement. Please contact us for further details. All prices exclude VAT.

Appointments for Boat Landing can be arranged upon request. Feel free to contact our service office (phone: +49 381 202689-04, email: service@star-rostock.com).

 

  • Zeitraum
  • Name
  • Ort
  • Nummer
  • Status
  • Preis
  • 20.01. - 20.01.2020
  • Boat Landing & Crew Transfer
  • Rostock
  • 009527
  • 240,00 €

Verfügbare Zertifikate

  • Boat Landing & Crew Transfer

Trainingszeiten

Tag Datum Zeiten
Mo. 20.01.2020 von 12:30 - 16:30 Uhr
  • 29.01. - 29.01.2020
  • Boat Landing & Crew Transfer auf Anfrage
  • Rostock
  • 010499
  • 240,00 €

Verfügbare Zertifikate

  • Boat Landing & Crew Transfer

Trainingszeiten

Tag Datum Zeiten
Mi. 29.01.2020 von 13:00 - 17:00 Uhr
  • 12.02. - 12.02.2020
  • Boat Landing & Crew Transfer auf Anfrage
  • Rostock
  • 010441
  • 240,00 €

Verfügbare Zertifikate

  • Boat Landing & Crew Transfer

Trainingszeiten

Tag Datum Zeiten
Mi. 12.02.2020 von 13:00 - 17:00 Uhr
  • 26.02. - 26.02.2020
  • Boat Landing & Crew Transfer auf Anfrage
  • Rostock
  • 009526
  • 240,00 €

Verfügbare Zertifikate

  • Boat Landing & Crew Transfer

Trainingszeiten

Tag Datum Zeiten
Mi. 26.02.2020 von 13:00 - 17:00 Uhr
  • 11.03. - 11.03.2020
  • BW Boat Landing & Crew Transfer auf Anfrage
  • Rostock
  • 010378
  • 240,00 €

Verfügbare Zertifikate

  • Boat Landing & Crew Transfer

Trainingszeiten

Tag Datum Zeiten
Mi. 11.03.2020 von 12:30 - 16:30 Uhr
  • 25.03. - 25.03.2020
  • BW Boat Landing & Crew Transfer auf Anfrage
  • Rostock
  • 010302
  • 240,00 €

Verfügbare Zertifikate

  • Boat Landing & Crew Transfer

Trainingszeiten

Tag Datum Zeiten
Mi. 25.03.2020 von 12:30 - 16:30 Uhr

Kosten

240,00 € (zzgl. MwSt. / plus VAT)

Bei Neukunden, Privatpersonen, Unternehmen mit Firmensitz außerhalb Deutschlands sowie Kunden, deren Bonität nicht zu prüfen ist, behalten wir uns die Bezahlung vor Ort via EC- oder Kreditkarte (Visa/Master) vor.

 

For new customers, private persons, companies with headquartes outside of Germany, and customers whose credit rating cannot be checked, we reserve the right to demand payment with debit or credit card on location.

Kursbeschreibung

Der Kurs beinhaltet neben theoretischem Unterricht viele praktische Übungen. Die Teilnehmer lernen die unterschiedlichen Überstiegssysteme und -verfahren sowie deren Vor- und Nachteile kennen. Während des Lehrgangs werden die Teilnehmer auf wichtige Verhaltensweisen und Verfahrensabläufe beim Überstieg auf das Bauwerk und während des Transfers sowie in die Benutzung der Persönlichen Schutzausrüstung hingewiesen. Für die praktischen Übungen werden verschiedene Boote genutzt, unter anderem werden auch der Überstieg Boot/Boot sowie die Evakuierung aus der Höhe auf ein Boot und ins Wasser trainiert.

 

The course includes theoretical and practical parts. The participants will learn about different transition systems and procedures, as well as their advantages and disadvantages. During the course, participants will be informed of important behaviours and procedures in the construction and transfer process, and also in the correct use of PPE (personal protective equipment). For the practical exercises, evacuation from heights are trained on a boat and in the water.

Teilnehmerkreis

Das Training richtet sich an Techniker, Servicepersonal, Wissenschaftler, Mitarbeiter von Hilfsorganisationen und sonstiges Personal, das offshore z. B. auf Windkraftanlagen, Forschungsplattformen und Bohrinseln tätig wird.

 

The training is aimed at technicians, service staff, scientists, aid workers and other personnel working offshore, on wind turbines, research platforms and oil rigs.

Voraussetzungen

Es ist ein Mindestmaß an körperlicher Fitness notwendig, da die kursspezifischen praktischen Übungen physische Belastbarkeit erfordern. Die Teilnehmer dürfen keine gesundheitlichen Einschränkungen (v. a. Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Wirbelsäulenerkrankungen) haben und müssen auf Grund der Jugendschutzgesetzes mindestens 18 Jahre alt sein. Der Arbeitgeber hat laut Arbeitschutzgesetzt mit der Anmeldung sicherzustellen, dass die entsendeten Mitarbeiter für eine Offshore-Tätigkeit tauglich sind. Freiberufler und Privatpersonen wird empfohlen, sich die Tauglichkeit durch eine medizinische Untersuchung bestätigen zu lassen, da sie eigenverantwortlich handeln. In jedem Fall übernimmt der Teilnehmer vor Trainingsbeginn die tagesaktuelle Verantwortung für seine physische und psychische Leistungfähigkeit.

Bitte beachten Sie, dass alle Teilnehmer sich bei Trainingsbeginn per Reisepass, Personalausweis oder Führerschein ausweisen müssen. Für das Refresher-Training ist der Nachweis eines gültigen Basic-Trainings oder ggf. eines diesem nachfolgenden gültigen Refresher-Trainings erforderlich. Der Nachweis muss unter Vorlage des gültigen Dokuments (Sicherheitspass/Zertifikats-Kopie ist zulässig) bei Trainingsbeginn oder vorab per E-Mail an certificates@star-rostock.com erbracht werden. Als Basic Training werden auch Trainings bei anderen Schulungsanbietern sowie teilweise seemännische Ausbildungen anerkannt.

 

A minimum level of physical fitness is necessary as the course includes practical exercises which require physical resiliance. Participants must not have any health restrictions (such as heart disease, spinal injuries etc) and must be at least 18 years of age, according to the Youth Protection Act. Under to the Occupational Health and Safety Act, an employer must ensure that their employees are fit for an offshore job. Freelancers and private persons are recommended to have their fitness checked and confirmed by a medical examination, as they act on their own responsibility. In any case, the participant assumes responsibility for his physical and mental state before the start of the training.

Please note: all participants must present their passport, ID card or driver's license before the the start of the training. Refresher trainings require proof of either a valid Basic or Refresher training. Proof can be provided at the beginning of the course in the form of valid documents (e.g. Personal Safety Logbook or pervious certificates), or sent in advance by email to: certificates@star-rostock.com. Certified basic and maritime trainings completed at other training providers will be recognised.

Dauer

ca. 0,5 Tage (5 Unterrichtseinheiten) / approx. 0.5 day (5 x 45 minutes)

Abschluss

Nach dem Bestehen einer schriftlichen Prüfung wird ein englischsprachiges Zertifikat (Gültigkeit 4 Jahre) mit ID-Nummer und vollständiger Inhaltsangabe des Lehrgangs ausgehändigt. Zugleich erfolgt ein Eintrag in unserem Zertifikatsregister und im Sicherheitspass des Teilnehmers.

 

After passing a written exam, an English language certificate (valid for 4 years) stating the an ID number and full contents of the course will be handed out to the participant. An entry will also be made in our certificate register and a sticker will be added into the participants Personal Safety Logbook.